Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma:

Schwarzwaldbrennerei Walter Seeger
Im Klösterle 33
75365 Calw-Holzbronn

Stand: 01.03.2014
Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Handel im Verhältnis zum Verbraucher

§ 1 Allgemeines – Geltungsbereich

1. Die Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen dem SCHWARZWALDBRENNEREI Online-Shop und dem Verbraucher.

2. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diese einer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
Kunde im Sinne der Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

3. Abweichende, widersprechende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 2 Vertragschluss

Anmeldungen auf unserer Internetseite und Bestellungen dürfen nur von Personen ab 18 Jahren vorgenommen werden.

2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktdarstellungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

2.2 Der Kunde kann das Angebot über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

2.3 Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden durch eine schriftliche (Brief) oder elektronisch übermittelte (Fax oder E-Mail) Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen. Der Verkäufer ist berechtigt, die Annahme der Bestellung abzulehnen.

2.4 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können.

§ 3 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen aus diesem Rechtsverhältnis unser Eigentum. Ist der Kunde Unternehmer gilt der Eigentumsvorbehalt bis zur Zahlung sämtlicher Forderungen gegen diesen.

§ 4 Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Fernabsatzverträgen

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B.Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 g BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Schwarzwaldbrennerei
Walter Seeger
Im Klösterle 33
75365 Calw- Holzbronn

§ 5 Vergütung und Zahlungsbedingungen

5.1 Die angegebenen Preise des Verkäufers sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

5.2 Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben werden.
§ 6 Mängelhaftung

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.


§ 7. Lieferbedingungen

Sofern nicht beim Angebot anders angegeben und die Ware auf Lager ist, bringen wir die Ware in der Regel innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand. Sollte es jedoch unglücklicherweise zu Überschneidungen bei Bestellungen kommen, und das gewünschte Produkt ist nicht auf Lager, informieren wir Sie natürlich unverzüglich über diese Begebenheit und die neue Lieferzeit. Selbstverständlich können Sie dann entscheiden, ob Sie von ihrem Kauf zurücktreten wollen. Unsere Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich, sofern nicht ausnahmsweise ein verbindlicher Liefertermin zugesagt wird.


§ 8 Lieferung

1. Die Zustellung der Frachtpost erfolgt ausschließlich während der Woche von Montag bis Samstag durch DHL.

2. Sollte der Käufer eine von der Rechnungsanschrift abweichende Lieferadresse wünschen, so ist dies bereits bei der Bestellung mitzuteilen.

3. Beim Empfang der Ware ist vom Käufer zu prüfen, ob die Pakete unbeschädigt sind und ob die richtigen Produkte in der richtigen Anzahl geliefert wurden. Fehllieferungen oder Beschädigungen müssen vom Zusteller quittiert werden. Vom Kunden ist in diesem Fall Kontakt mit der Schwarzwaldbrennerei Walter Seeger aufzunehmen. Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden hierdurch nicht berührt.

§ 9 Schlussbestimmungen

Alkohol verkauf nur an Personen ab 18 Jahren. Mit Bestätigung unseren AGB`s und dem Kauf bestätigen Sie, dass Sie mind. 18 Jahre alt sind!

 

 

.

Comments are closed.